Golden Bee, Snow White: Goldene Bienengarnele (Caridina cf. cantonensis)

Golden Bee Garnelen – Haltung und Pflege


Golden Bee: Goldene Bienengarnele (Caridina cf. cantonensis)

Die Goldene Bienengarnele ist ein kleines Mysterium in der Welt der Garnelen: niemand scheint sicher zu sein, woher sie kommt oder wer sie gezüchtet hat. Wie die viel häufigere Crystal Red Garnele ist sie eine selektiv gezüchtete Variante der Bienengarnele.

Obwohl ihr Panzer schneeweiß ist, weshalb sie in Deutschland auch als Snow Bee bekannt ist, ist ihr Fleisch leicht orange gefärbt, was eine Kombination ergibt, die fast golden aussieht. Golden Bee Garnelen gehören nicht zu den am einfachsten zu haltenden und zu züchtenden Zwerggarnelen, aber ihre einzigartige Färbung macht sie sicherlich zu einer lohnenden Herausforderung.

Hier erfährst du alles was du über Goldene Bienengarnelen und die Haltung von Goldenen Bienengarnelen in deinem eigenen Aquarium wissen musst.

Wissenschaftlicher Name: Caridina cf. cantonensis var. „Golden bee“
Gebräuchliche Namen: Goldene Bienengarnele, Goldene Kristall-Rotgarnele, Golden Bee, Snow Bee
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Herkunft: Unbekannt

Einrichten eines Aquariums mit Goldenen Bienengarnelen

Anforderungen an Golden Bee Garnelen

Wenn du dein eigenes Goldbienengarnelen-Zuchtprojekt starten möchtest, brauchst du kein großes Aquarium. Etwa 40 Liter sind vorzuziehen; erfahrene Aquarianer können die Wasserqualität vielleicht auch in einem kleineren Becken hoch genug halten, aber das kann bei diesen empfindlichen Garnelen ein wenig riskant sein.

Was die Ausstattung betrifft, ist ein Filter das Wichtigste. Er sorgt dafür, dass dein Aquarium einen Zyklus durchläuft, was für das Überleben und die Gesundheit deiner Garnelen entscheidend ist. Wenn du dir nicht sicher bist, was ein Zyklus ist, lies zuerst diesen Artikel. Ein Schwammfilter sollte gut funktionieren, da er eine sanfte Strömung erzeugt und keine Babygarnelen aufsaugen kann. Wenn du einen anderen Filtertyp verwendest, achte darauf, dass du einen Filterschutz verwendest, um deine Garnelen zu schützen. Ein Heizer kann helfen, die Temperatur im Aquarium stabil zu halten.

Wie alle Garnelen bevorzugen auch die Golden Bee Garnelen ein Aquarium mit vielen Versteckmöglichkeiten. Dazu kannst du einfach etwas Javamoos in das Becken werfen oder Keramik- oder PVC-Rohre einbauen.

Wasserqualität für Goldene Bienengarnelen

Die Wasserqualität ist ein entscheidender Faktor bei der Pflege von Goldenen Bienengarnelen. Im Gegensatz zu den robusteren Neocaridina davidi-Zwerggarnelen sind Golden Bees recht empfindlich und reagieren überhaupt nicht gut auf schlechte Wasserqualität oder plötzliche Schwankungen.

Damit deine goldenen Bienen glücklich und gesund bleiben, sollte das Aquarienwasser weich und relativ sauer sein. Das Aquarium sollte immer vollständig durchlüftet sein, da Spuren von Ammoniak oder Nitrit für diese empfindlichen Garnelen schnell tödlich sein können. Auch Nitrate sollten in Schach gehalten werden, da sie in größeren Dosen schädlich sind. Führe regelmäßige Wasserwechsel durch, um die Nitrate zu senken, und behalte deine Wasserwerte mit einem Flüssigtest genau im Auge.

  • pH-Wert: 5,8-7,4
  • Temperatur: 16-24 °C
  • GH: 4-6
  • KH: 0-4

Die meisten Garnelenzüchter verzichten ganz auf Mitbewohner im Aquarium. Ohne Mitbewohner besteht keine Gefahr, dass deine Fische oder andere Wirbellose die Garnelen stören, was wiederum weniger Stress und eine höhere Überlebensrate der Jungtiere bedeutet.

Wenn du deine goldenen Bienengarnelen mit anderen Fischen oder Wirbellosen halten willst, wähle  sie sehr, sehr klug aus. Fast alle Fische fressen die winzige Garnelenbrut, also halte sehr friedliche Arten wie Zwergpanzerwelse. Diese sind zu klein, um auch nur eine Babygarnele in ihr Maul zu bekommen. Es gibt auch einige wirbellose Tiere, die für Garnelen geeignet sind. Die meisten Schneckenarten, wie Neriteschnecken, sollten gut funktionieren. Du kannst deine goldenen Bienen Garnelen auch mit anderen Zwerggarnelen kombinieren, solange kein Risiko der Kreuzung besteht (d. h. keine Mischung mehrerer Bienengarnelenarten). Neocaridina davidi funktioniert, weil sie sich nicht mit Caridina Arten kreuzen können. Mehr dazu erfährst du hier.

Ernährung der Golden Bee Garnele

Wilde Bienengarnelen überleben, indem sie Algen und Biofilm von jeder Oberfläche fressen, die sie finden können. Da unsere Aquarien in der Regel zu sauber sind, um genügend natürliches Futter zu enthalten, liegt es an dir, dafür zu sorgen, dass deine Garnelen genug zu fressen haben. Es gibt viele hochwertige Garnelenfuttermittel, die sich hervorragend als Grundnahrungsmittel eignen. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist jedoch das A und O. Achte also darauf, dass du auch einige der verschiedenen anderen Lebensmittel anbieten, die Garnelen lieben. Frisches, blanchiertes Gemüse, gefrorenes Futter wie Mückenlarven und Laubstreu werden von den Garnelen sehr geschätzt.

Füttere etwa einmal am Tag und achte darauf, dass du nicht gefressenes Futter innerhalb weniger Stunden entfernst, um Verunreinigungen zu vermeiden.

aquatlantis aquarien

Zucht von goldenen Bienengarnelen

Die Zucht von Golden Bee Garnelen ist ähnlich wie die Zucht von Crystal Reds. Die Weibchen sind leicht zu erkennen, da sie größer und intensiver gefärbt sind als die Männchen. Die Unterseite ihres Panzers ist stärker abgerundet, und wenn sie gesund sind, tragen sie fast ständig kleine bräunliche Eier. Diese schlüpfen nach etwa 30 Tagen und offenbaren winzige Kopien der Elterntiere, die sich sofort selbst versorgen können und keine besondere Pflege benötigen.

Je undurchsichtiger die Färbung einer Goldbienengarnele ist, desto höher ist die Qualität“. Wenn du  Goldbienen züchtest, um sie zu verkaufen, solltest du regelmäßig Garnelen entfernen, die nicht so intensiv gefärbt sind, um zu verhindern, dass die Gesamtqualität deiner Kolonie sinkt. Viele Aquarianer richten ein spezielles Becken für die minderwertigen „Ausscheidungen“ ein, damit sie ihr Leben in Ruhe ausleben können.

Goldene Bienengarnelen kaufen

Goldene Bienengarnelen sind immer noch eine relativ seltene Bienengarnelenart. Das bedeutet, dass sie nicht unbedingt leicht zu finden sind und dein Aquariengeschäft vor Ort sie wahrscheinlich nicht führt. Du kannst dein Geschäft bitten, goldene Bienengarnelen für dich zu bestellen, aber du kannst es auch im Internet versuchen. Andere Garnelenliebhaber haben vielleicht ein paar Golden Bees zu verkaufen. Schau auch im Garnelenshop bei Aquaristik-Welt nach. Wir erhalten immer wieder neue Angebote von unseren Partnern.

Titelbild: Carnat Joel

Weiterführende Informationen:

Anleitung: Garnelen Aquarium für Anfänger
Der Unterschied zwischen Caridina und Neocaridina Garnelen
Die Zucht von Zwerggarnelen