Caridina cf. cantonensis var. "Crystal Red"

Crystal Red Garnelen: Haltung & Zucht

Es gibt viele Arten von Süßwassergarnelen für ihr Aquarium wodurch die Auswahl schwierig sein kann. Zu den beliebtesten Zwerggarnelen gehören die Crystal Red Garnelen mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Caridina cf. cantonensis var. „Crystal Red“. Diese Zwerggarnelen sind ein wunderbarer Anblick in einem Heimaquarium und sie werden wegen ihrer leuchtend roten und weißen Färbung sehr geschätzt. Ihre Haltung und auch Zucht ist sehr einfach was sie zu einer guten Wahl für Anfänger und Experten macht.

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über die Pflege von Crystal Red Garnelen und die Haltung von Crystal Reds in Ihrem Aquarium wissen müssen.

Crystal Red Garnelen Fakten & Übersicht

Wissenschaftlicher Name: Caridina cf. cantonensis var. ‚Crystal Red‘
Gebräuchlicher Name: Crystal Red Garnele, Red Bee Garnele, CRS, Crystal Garnele
Schwierigkeitsgrad: Mäßig
Herkunft: Südostasien

Die Crystal Red Garnele ist eine beliebte Zwerggarnelenart für Süßwasseraquarien. Sie ist sehr klein, aber dennoch voller Schönheit. Ursprünglich sind diese Garnelen eine Farbvariante der Bienengarnelen (Bee-Garnelen) deshalb wird sie auch von einigen als Red Bee Garnele bezeichnet. Diese wunderschöne Farbvariante wurde in Japan gezüchtet und ist inzwischen auf der ganzen Welt zu finden. In der freien Natur ist diese Garnelenart nicht zu finden da sie von Menschen aus der taiwanischen Bee Garnele durch Selektion gezüchtet wurde.

Beim Kauf dieser Garnele ist die Sortierung bzw. der Grad zu beachten. Dies ist eine Bewertung, die die Qualität der Garnele beschreibt. Als Faustregel gilt das der Grad mit der weißen Färbung und der Lichtundurchlässigkeit steigt. Niedrigere Qualitäten sind meistens durchscheinend rot und hohe Qualitäten haben breite weiße Streifen auf einem undurchsichtigen Rot.

Dieses Qualitätsmerkmal bezieht sich nur auf die Färbung und Musterung und nicht auf den Gesundheitszustand der Tiere.

Die Qualität reicht von der C-Klasse bis zur SSS-Klasse und je höher die Klasse umso teurer sind die Garnelen. Aber egal welche Klasse sie kaufen, sie werden alle großartig aussehen.

Cristal Red Garnelen haben im Vergleich zu vielen Fischen eine recht kurze Lebensdauer von nur 18 bis 24 Monaten. Um ein Alter von zwei Jahren zu erreichen, benötigen sie eine gute Pflege.

Werbung
acuario de gambas
Nano Aquarium

  • Fernbedienung
  • LED-Licht und Filter
  • 34- oder 57-Liter

Bei Amazon kaufen

Typisches Verhalten

Crystal Red Garnelen sind sehr friedliche Tiere und werden keinem Beckengenossen Probleme bereiten. Es kann eher das Gegenteil eintreten, weil diese Garnelen sehr klein und schnell zur Beute für andere Beckenbewohner werden können. Dies macht die richtige Auswahl der Beckenpartner wichtig.

Die meiste Zeit des Tages verbringen die Garnelen auf der Suche nach Futter am Boden des Aquariums. Wenn sich Schwimmpflanzen im Aquarium befinden, sind sie auch oft dort zu finden.

Wie alle Garnelen häutet sich auch die Crystal Red Garnele regelmäßig, wenn sie wächst oder kurz bevor der Nachwuchs schlüpft.  Die Häutung ist wichtig denn die äußere Schale der Garnele ist starr und kann nicht mitwachsen.

Nach der Häutung sind Garnelen besonders anfällig und haben keinen Schutz gegen Fressfeinde. Es dauert eine Weile, bis das neue Außenskelett ausgehärtet ist und bis zu diesem Zeitpunkt ziehen sich die Garnelen in Verstecke zurück.

Sie werden regelmäßig die alte vom Körper gelöste Schale im Aquarium entdecken. Dabei müssen Sie sich keine Gedanken über das Wohlbefinden machen oder glauben das es sich um eine tote Garnele handelt. Wenn Sie die Schale genau betrachten werden Sie sehen das es nur eine Hülle ist.

In der Regel fressen Garnelen die alte Schale auf, um die Nährstoffe daraus zu erhalten. Sollten sie dies nicht tun ist es besser die Schale zu entfernen damit das Wasser nicht verschmutzt wird.

Erscheinungsbild von Crystal Red Garnelen

Diese Garnelen sind rot-weiß gestreift, aber der Grad bzw. die Intensivität der Farben machen den feinen Unterschied. Diese Garnelenart wurde aus dem Grund gezüchtet ihr ein einzigartiges Aussehen zu verleihen. Dies macht sie zu einer der attraktivsten Garnelen, die Sie für ihr Aquarium kaufen können.

Es gibt sechs verschiedene Bewertungen / Grade von SSS, SS, S, A, B und C

Die Garnelen der niedrigsten Klasse C sind fast vollständig rot und nur mit wenigen dünnen weißen Streifen versehen.

Bei der Benotung ist die Farbintensivität mit entscheidend. Ein durchscheinendes Rot ist weniger wünschenswert als ein kräftiges und undurchsichtiges Rot. Die hochwertigsten Crystal Red Garnelen sind die SSS-Grade. Hier sind die Garnelen fast vollständig weiß und haben kräftige rote Flecken auf Kopf und Schwanz.

Ihrer Größe von knapp drei Zentimetern verdanken sie die Bezeichnung Zwerggarnele, wobei es ihre kleine Größe ist, die sie besonders bei Fressfeinden beliebt macht. Ansonsten hat sie alle Eigenschaften und Merkmale einer klassischen großen Garnele wie sie vielfach in der Küche landet.

Die Geschlechtsunterschiede zwischen Weibchen und Männchen sind leicht erkennbar. Das Weibchen ist ca. ein Drittel größer als das Männchen und hat einen dickeren abgerundeten Bauch. Spätestens bei der Eiablage sind die Weibchen sehr gut zu erkennen da die Eier sichtbar am unteren hinteren Teil des Körpers sind.

In Deutschland besteht neben der internationalen Klassifizierung auch eine nationale Klassifizierung. Die Bewertungsskala geht von K0 bis K14, wobei K0 für die niedrigste Qualität und K14 für die höchste steht. Die Bewertungskriterien sind identisch mit der internationalen Skala.

Einrichtung eines Aquariums mit Crystal Red Garnelen

Für die Haltung von Crystal Red-Garnelen ist kein großes Aquarium erforderlich: Schon ein 20-Liter-Aquarium kann ausreichen, um eine einigermaßen große Kolonie zu halten. Bedenken Sie jedoch, dass diese Garnelen recht empfindlich sind und größere Becken leichter stabil zu halten sind als kleinere. Vor allem Anfänger sollten sich für ein Becken mit einem Fassungsvermögen von 40 bis 60  Litern entscheiden, um es ihnen und den Garnelen etwas leichter zu machen.

Versuchen Sie beim Einrichten ihres Aquariums so gut wie möglich die Bedingungen nachzubilden, die die Crystal Red Garnele auch in freier Wildbahn vorfindet. Dies fördert das Gedeihen und die Lebenserwartung der Garnele.  Da die Crystal Red eine reine Zuchtvariante ist sollten Sie sich an den Lebensbedingungen der Bienengarnele orientieren.

Die natürliche Umgebung von Bienengarnelen sind die Süßwassergewässer in Taiwan. Dort ist die Garnele in Bächen und Flüssen zu finden. Das Wasser ist warm, leicht sauer und Sauerstoffreich. Ein kontinuierlicher leichter Wasserfluss sorgt für Nahrung und den Abtransport von Schadstoffen.

Flüsse und Bäche haben eine dichte und üppige Vegetation und der Bodengrund ist eher sandig und mit Ästen und Steinen versehen wo die Garnelen sich verstecken können.

Anforderungen

Crystal Red Garnelen reagieren sehr empfindlich gegenüber schlechten Wasserbedingungen. Sie sind nicht nur kleiner als normale Garnelen, sondern haben auch einen genetischen Nachteil, weil sie eine reine Zuchtform sind und häufig unter den Schwächen einer Inzucht leiden.  Deshalb ist es sehr wichtig die Wasserbedingungen in einem guten Zustand zu halten. Überprüfen Sie regelmäßig mit einem Wassertest-Set die Werte und reagieren Sie schnell, wenn diese nicht wie gewünscht sein sollten.

Die optimalen Wasserwerte sind:

  • Temperatur: 22 – 25 Grad Celsius
  • pH-Wert: 5,8 – 7,4
  • GH: 4-6
  • KH: 0-4TDS: 100-200

Um die Qualität des Wassers aufrecht zu erhalten, muss das Wasser gut gefiltert werden. Da der Nachwuchs von Garnelen sehr winzig ist empfiehlt sich die Verwendung eines Schwammfilters.  Schwammfilter filtern das Wasser sehr sanft und können auch keine Garnelenbabys einsaugen.

Damit die Temperatur immer stabil den gleichen Wert hat empfiehlt es sich eine Heizung einzusetzen. Damit verhindern Sie plötzliche Temperaturschwankungen und steigern das Wohlbefinden der Tiere.

Als Bodengrund eignet sich ein weicher sandiger Kies. Wenn Sie Pflanzen einsetzen, ist es am besten zusätzlich oder auch ausschließlich ein Soil zu verwenden. Wenn sie eine Kombination aus beiden machen wollen, fügen Sie kleine Schicht Kies über das Soil.

Auf den Bodengrund können sie Steine verstreuen, um Höhlen und Verstecke für die Garnelen zu schaffen.  Auch Pflanzen sind eine sehr gute Optionen. Lebende Pflanzen viele Vorteile. Sie produzieren Sauerstoff, bieten Versteckmöglichkeiten und helfen beim Abbau von Ammoniak. Darüber hinaus sind sie schön anzusehen und bringen mehr Natürlichkeit ins Becken. Eine gute Wahl ist zum Beispiel Zwerggras oder Javamoos. Die Garnelen werden viel Zeit damit verbringen den Algenaufwuchs von den Pflanzen abzuweiden.

Crystal Red Garnelen lassen sich sehr gut in einem Aquascape Aquarium halten und helfen dabei das Becken zu pflegen.

Vergesellschaftung von Crystal Red Garnelen

Sie haben die Wahl zwischen einem Garnelen-Aquarium, einem Artenaquarium oder einem Gemeinschaftsbecken mit kleinen friedlichen Fischen.

Die meisten Garnelenhalter entscheiden sich dafür, ein reines Crystal Red Becken einzurichten, vor allem bei den höheren und teureren Qualitäten, aber Sie können auch andere kompatible Garnelenarten oder harmlose Beckengefährten wie Schnecken hinzufügen.

Wenn Sie die Crystal Red Garnelen züchten wollen und/oder Kreuzungen mit anderen Caridina-Arten vermeiden wollen können Sie Neocaridina-Arten hinzufügen. Die beiden Garnelenarten können sich nicht untereinander kreuzen. Alles über die Unterschiede der beiden Arten erfahren sie hier.

Bei der Option für ein Gemeinschaftsbecken mit Fischen ist es wichtig das Sie die Beckenpartner sorgfältig auswählen, um Probleme zu vermeiden. Kleine friedliche Fische wie zum Beispiel:

sind eine gute Wahl. Allerdings müssen Sie davon ausgehen das ihr Nachwuchs entweder ganz oder zum größten Teil gefressen wird.

Ernährung der Crystal Red Garnelen

Crystal Red Garnelen sind wie alle Zwerggarnelen Allesfresser, die die meiste Zeit damit verbringen nach Futter zu suchen. Sie fressen alles was sie finden können. In freier Wildbahn kann ihre Nahrung kleine Insekten, Larven, Pflanzenreste und Algen umfassen.

Im Aquarium ernähren sich Crystal Red Garnelen von Algen und Aufwuchs. Je nach Einrichtung ihres Aquariums müssen Sie regelmäßig mehr oder weniger zusätzliche Nahrung dazu geben. In einem gut bepflanzten Becken wird es weniger sein als in einem eher spärlich eingerichteten Becken.

Da sie Allesfresser sind, nehmen sie ein breites Spektrum an Futter an. Bieten Sie ein hochwertiges Garnelenfutter als Grundnahrungsmittel an und sorgen Sie für Abwechslung mit blanchiertem Gemüse und Frostfutter wie Blutwürmern.

Grünes Gemüse ist eine gute Möglichkeit, Nährstoffe zu liefern und die Ernährung zu variieren. Sie können Reste aus Ihrer Küche wie Mohrrüben, Brokkoli, Zucchini und Gurke verwenden.

Es reicht völlig aus die Tiere einmal täglich zu füttern. Sie sind klein und brauchen daher nicht viel Nahrung.

Bedenken Sie immer das Crystal Red Garnelen empfindlich auf Wasserveränderungen sind und entfernen Sie überschüssiges Futter, das nach mehreren Stunden nicht verzehrt wurde. So bekommen Sie keine Probleme mit den Wasserwerten.

Zucht

Für die meisten Aquarianer ist die Zucht ein erstrebenswertes Ziel und sie genießen es zu beobachten wie sich die Tiere vermehren. Wenn sie es geschickt anstellen, dann kann die Produktion hochwertiger Garnelen sehr lohnend sein und sie verdienen sogar noch ein wenig Geld mit dem Verkauf ihrer selbst gezüchteten Crystal Red Garnelen.

Das wichtigste für die Zucht sind gute Wasserbedingungen. Halten Sie das Becken sauber und überwachen Sie die Wasserwerte. Wenn alles stimmt, werden sie in kurzer Zeit Nachwuchs produzieren. Die Zucht von Zwerggarnelen ist einfach. Sie benötigen nur einige Weibchen und Männchen und der Rest folgt von allein.

Die Weibchen tragen schon bald Eier, aus denen nach etwa 30 Tagen winzige Exemplare ihrer Eltern schlüpfen. Die frisch geschlüpften Crystal Red Garnelen brauchen keine besondere Pflege, obwohl einige Garnelenhalter sich dafür entscheiden, pulverisiertes Garnelenfutter zu füttern. Nach circa vier Monaten können Sie ihre Qualität und Musterung bestimmen und entscheiden, was Sie mit ihnen machen wollen. Wir wünschen viel Erfolg und Spaß!

Crystal Red Garnelen kaufen

Crystal Red Garnelen sind recht beliebt und sollten in den meisten Aquariengeschäften zu finden sein, obwohl die Qualität oft schwankt und die Garnelen möglicherweise falsch eingestuft und benannt werden. Sie können Crystal Red Garnelen auch online bei Aquaristik-Welt kaufen.

Titelbild: Sean Murray

Teilen
Werbung
acuario de gambas
Red Fire Cherry Zwerggarnelen

  • Einfache Haltung
  • ab 10 Liter
  • Allesfresser wie Algen, Biofilme

Aquaristik-Welt.com