Red Sakura Garnele Neocaridina davidi 5 Stk – Garnelio

19,95 

Kategorien: , Schlagwort:

Red Sakura Garnele Neocaridina davidi

Die Red Sakura ist eine sehr hochwertige Variante der üblichen Red Cherry /Red Fire Garnele. Weltweit bekannt für ihre intensive rote Farbe und leichte Zucht, ist dies die beliebteste Art von Zwerggarnelen im Aquarium-Hobby. Aufgrund ihrer geringeren Kosten, Anpassungsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit sind diese Garnelen perfekt für Anfänger geeignet, die Zwerggarnelen halten möchten.

Wissenschaftliche Bezeichnung: Neocaridina davidi var „Red Sakura“ Bouvier, 1904
Allgemeine Bezeichnung: Red Sakura, Sakura-Garnele, Feuergarnele
Schwierigkeitsgrad: geeignet für Anfänger
Ursprung: China, Taiwan
Färbung: rot
Lebenserwartung: zwischen 18 und 24 Monaten
Wasserparameter: GH 3 – 30, KH 3- 30, pH 6,0 – 7,5, Temperatur 20– 28 °C
Aquariumgröße: Erfahrene Aquarianer ab 10 L

Kinder und Anfänger ab 20 L, empfohlen ab 30 Liter

Fütterung: überwiegend pflanzlich, 1-2mal die Woche Garnelenfutter
Vermehrung: sehr einfach, nach 4 bis 6 Wochen werden zwischen 20 und 40 Jungtiere geboren
Verhalten: friedlich
Vergesellschaftung: mit anderen Zwerggarnelen, Zwergkrebsen, Muscheln, Schnecken und kleinen Fischen
Weitere Informationen: Die Zucht von Zwerggarnelen, Anfänger-Anleitung zur Haltung von Garnelen

Die rote Sakura Garnele ist ein echter Hingucker im Aquarium. Ihre leuchtend rote Farbe fällt einem direkt ins Auge. Die Red Sakura ist ein robuster Wasserbewohner, der sich an eine Vielzahl von Wasserparametern anpassen kann. Es ist bekannt, dass die Garnele sowohl in hartem als auch in weichem Wasser überlebt, und der pH-Wert kann zwischen 6,0 (sauer) und 8,0 (alkalisch) liegen. Die Wassertemperatur sollte im Bereich von 20-28 ° C gehalten werden.

Es gibt im Allgemeinen 3-4 Grade von Feuerrot, beginnend mit Sakura, dann Feuerrot, Taiwan Feuerrot und schließlich gemaltes Feuerrot. Alle sind selektiv gezüchtete Farbmorphs von Neocaridina heteropoda. Sie leben und verhalten sich sehr ähnlich wie Red Cherry Garnelen. Die Weibchen sind normalerweise intensiver als die vollfarbigen Männchen. Rote Feuergarnelen werden etwa 2,0 cm groß und können 2 Jahre alt sein. Die Weibchen sind mit bis 3,5 cm etwas größer als die Männchen.

Der Ursprung dieser Garnelenvarianten wird diskutiert und aufgrund der Beliebtheit der Red Cherry-Garnelen ist es unwahrscheinlich, dass wir es jemals wirklich erfahren werden. Es gibt Herkunftsansprüche in Deutschland, Taiwan und anderen Orten. In Wahrheit wurde es mit der Leichtigkeit der Züchtung von Kirschgarnelen wahrscheinlich an vielen Orten gleichzeitig entwickelt, sowohl auf großen Farmen als auch von lokalen Hobbyisten.

Zucht von Red Sakura

Das Züchten dieser Garnelenart ist nicht schwierig, was sie zu einer großartigen Option für Anfänger macht, die sich in der Garnelenzucht versuchen möchten. Solange die Wasserparameter in Ordnung sind, vermehren sich die Garnelen leicht, wobei die Weibchen immer Eier tragen. Nach ca 4 Wochen werden zwischen 20 bis 40 Jungtiere geboren

Weiterführende Informationen zur Haltung von Red Sakura Garnelen im Aquarium:

Caridina und Neocaridina – Fakten & Pflege

Kleine Aquarienfische für ein Gemeinschaftsbecken mit Red-Sakura Garnelen

Aquascaping als perfekte Umgebung für Garnelen

Zusätzliche Informationen

Brand

Manufacturer