Oranger Zwergflusskrebs, Cambarellus patzcuarensis (CPO) – 1 Pärchen

13,95 

Der CPO-Krebs gehört zu den beliebtesten und am meisten gekauften Zwergflusskrebsen bei Aquarianern.

Kategorien: ,

Beschreibung

Oranger Zwergflusskrebs, Cambarellus patzcuarensis

Der Orange Zwergflusskrebs ist eine anspruchslose, sehr einfach zu haltende Art, die anderen Aquarienbewohnern in der Regel keine Probleme bereitet und gut in einem Gesellschaftsbecken gehalten werden können. Sie sind sehr zutraulich und verstecken sich kaum. Cambarellus patzcuarensis ‘orange’, auch bekannt als Zwergorangenkrebs, ist ein Zwergkrebs, der selektiv gezüchtet wird, um seine auffällige orange Farbe zu erhalten. Sie werden von Garnelenhaltern für ihre friedliche Natur geschätzt und sind die perfekte Ergänzung zu einem Garnelen- / Wirbellosen-Setup oder sogar zu einem Gemeinschaftsaquarium.

  • Deutscher Name: Oranger Zwergflusskrebs,
  • Wissenschaftlicher Name: Cambarellus patzcuarensis orange
  • Herkunft: Mexiko
  • Gesellschaftsaquarium: ja
  • Ph-Werte:  6,5-7,5
  • Temperatur: 20-26 °Celsius
  • Futter: “Allesfresser”
  • Zucht möglich: ja
  • Garnelenverträglich: bedingt

CPO-Krebse haben im Aquarium eine Lebenserwartung von 1,5 bis 2 Jahren.Die Weibchen werden bis zu 5 cm lang und die Männchen maximal 4 cm.

Wasserqualität für Zwergorangenkrebse

Zwergkrebse wie die Zwergorangenkrebse sind in Bezug auf die Wasserqualität nicht allzu pingelig, und Sie sollten sie normalerweise halten können, ohne das Wasser zu stark ändern zu müssen. Dies macht sie zu einer großartigen Option für Anfänger, die noch nicht über ausreichende Erfahrung verfügen. Zwergorangenkrebse benötigen jedoch ein vollständig eingefahrenes Aquarium, da sie mit Ammoniak oder Nitrit nicht gut umgehen können. Nitrat ist weniger problematisch, aber Sie sollten trotzdem regelmäßig das Wasser wechseln, um etwas davon zu entfernen (25% pro Woche sind ein guter Ausgangspunkt, aber die genaue Häufigkeit hängt von Faktoren wie der Aquariumgröße und der Anzahl an Krebsen ab). Wie immer sollten die Wasserwerte so stabil wie möglich gehalten werden, da plötzliche Schwankungen leicht tödlich sein können.

Anforderungen für Zwergorangenkrebse

Mit einer maximalen Größe von 5 cm bleiben Zwergorangenkrebse recht klein. Im Gegensatz zu ihren größeren Cousins ​​machen sie sich in kleinen Aquarien gut. Ein Aquarium um die 40 Liter ist ein großartiger Ort, um anzufangen. Wie bei allen Aquarienbewohnern ist ein Filter ein Muss, wenn Zwergorangenkrebse gehalten werden. Wenn Sie überlegen, die Krebse auch zu züchten, sollten Sie einen schonenden Filter wie einen Schwammfilter verwenden, um zu verhindern, dass die Brut angesaugt wird. Eine Heizung ist nicht erforderlich, wenn Ihr Tank in Innenräumen aufgestellt wird und die Umgebungstemperaturen stabil sind.

Zwergorangenkrebse sind Beutetiere, die sich regelmäßig häuten. Nach dem Häuten härtet das neue Exoskelett nicht sofort aus, was bedeutet, dass die Krebse in dieser Phase sehr anfällig sind. Infolgedessen lieben die Krebse es, viele Verstecke im Aquarium zu haben, in die sie sich während der Häutung zurückziehen können, um möglichen Raubtieren oder aggressiven Flusskrebsen auszuweichen. Es werden mehrere Verstecke pro Flusskrebs empfohlen. Pflanzen oder Garnelenröhrchen sollten gut funktionieren.

Zusätzliche Information

Brand

Manufacturer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Oranger Zwergflusskrebs, Cambarellus patzcuarensis (CPO) – 1 Pärchen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.