Blue Jelly Garnele Neocaridina davidi 10 Stück

Blue Jelly Garnele Neocaridina davidi

Blue Jelly Garnelen können in Farbe und Intensität in verschiedenen Blautönen variieren. Ursprünglich aus den blauen Rili-Garnelen gezüchtet, können die Nachkommen manchmal kleine Mengen Rot an den Extremitäten aufweisen. Diese Garnelen können je nach Ernährung auch ihre Farbe ändern. Wenn Sie bestimmte Lebensmittel wie Spinat, Maulbeere und ähnliches füttern, können diese für eine Weile grün werden. Einige können auch einen leichten Grünton haben. Die Farben bei Männchen und Weibchen variieren kaum, aber die Weibchen haben eine etwas intensivere Färbung.

Neocaridina-Garnelen oder besser bekannt als Kirschgarnelen sind sehr anpassungsfähig und leicht zu haltende Garnelen. Sie sind sehr sozial und friedlich und können mit verschiedenen Garnelenarten im selben Becken gehalten werden (Kristallgarnelen, Taiwan Bee, Amano usw.). Sie sind produktive Züchter.

  • Deutscher Name: Blue Jelly Garnele
  • Wissenschaftlicher Name: Neocaridina davidi
  • Herkunft: Asien
  • Gesellschaftsaquarium: ja
  • pH-Werte: 6,0 – 7,5
  • Temperatur: 20 – 25 °Celsius
  • Bepflanzung wichtig: ja
  • Futter: „Allesfresser“
  • Zucht möglich: sehr einfach
  • 10 x blaue Zwerggarnelen für das Nano Aquarium / Nano Cube / Gesellschaftsaquarium.
  • Haltung auf Leitungswasser und absolut friedlich und vermehrungsfreudig
  • Schwierigkeitsgrad: einfach / für Anfänger geeignet.
  • Sicher und aufwendig doppelt verpackt, in der kalten Jahreszeit in Styroporbox mit Heatpack.

In Aquarien können diese Garnelen bis zu 3,5 cm groß werden. Garnelen sind eine sehr gute Ergänzung für jedes Aquarium, da sie viel Algen fressen, wodurch die Menge der Algen, die im Aquarium wachsen, verringert wird. Die Garnelen fressen auch winzige Essensreste, was die Wasserqualität verbessert.

Blue Jelly Garnelen sollten in Gruppen von mindestens 10 Tieren gehalten werden. Die Blue Jellys können gut in einem Gesellschaftsaquarium gehalten werden, wenn die Wasserwerte ähnlich sind und die restlichen Aquarienbewohner nicht zu groß und friedlich sind. Eine Haltung mit anderen Zwerggarnelen, Krebsen und Muscheln ist problemlos möglich. Werden sie mit anderen Garnelenarten zusammen gehalten wird die schöne hellblaue Farbe jedoch nicht erhalten bleiben, weil die Farbe der Blue Jelly nicht erbfest ist.

Zusätzliche Informationen

Brand

Manufacturer