Lilaeopsis novae zelandiae Neuseelandgras, Wasserpflanze 5×5

3,95 

Vordergrund
Aquarium
Wasserpflanzen

Lilaeopsis Novae Zelandiae ist auch als Neuseelandgras bekannt und ist eine Pflanze die ausschließlich in diesem Land der südlichen Hemisphäre heimisch ist. Sie ist bei Aquarianern sehr beliebt, da sie leicht einen Rasen für die Vorderseite des Aquariums bildet. Sie wird etwa 10 cm hoch und ihre Blätter sind für ein Gras recht groß. Dieses Gras passt sehr gut für größere Aquarien, aber in einem kleineren Nano-Aquarium kann es auch gut zur Geltung kommen.

Ein Vorteil von Lilaeopsis Novae Zelandiae ist das sie unter den gängigsten Aquarienbedingungen gedeiht. Sie gedeiht in einem breiten Temperaturbereich von 18 bis 28 °C und gehört zu den Pflanzen, die auch bei zeitweilig höheren Temperaturen wachsen, vorausgesetzt, diese Situation dauert nicht zu lange an.

Der pH-Wert ist für den Anbau nicht von Bedeutung. Sie bevorzugt eher weiches Wasser, bei dem die Gesamthärte (GH) 10° nicht überschreitet. Aber auch wenn das Wasser im Becken einen höheren Wert hat, ist das für das Wachstum dieser Pflanze kein Problem. Es ist jedoch wichtig, die Pflanze mit viel Licht zu versorgen, denn ohne Licht wächst die Lilaeopsis Novae Zelandiae nicht nur äußerst langsam, sondern sie sieht auch nicht so gut aus wie bei hellem Licht. Ohne Licht sind die Blätter dunkelgrün, während sie bei ausreichender Beleuchtung ein sehr zartes Grün haben.
Ihre Blätter sind recht zäh und werden zum Beispiel von einem Ancistrus nicht gefressen. Lilaeopsis Novae Zelandiae ist mit allesfressenden Buntbarschen verträglich, sollte aber nicht mit afrikanischen Buntbarschen gehalten werden, da er der Pflanze nicht widerstehen kann oder sie ihn entwurzeln würden.

Der Boden sollte nach Möglichkeit nährstoffreich sein, und die richtige Menge an Dünger tut der Pflanze gut. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Lilaeopsis Novae Zelandiae ihren Erfolg im Aquarium und ihre Präsenz in vielen Aquarien verdient hat. Sie kann Anfängern empfohlen werden, die nicht unbedingt einen grünen Daumen haben, um die Vorderseite des Beckens zu verschönern, und ihre krautige Form ermöglicht es, eine originelle Dekoration für das Aquarium zu schaffen.

Lilaaeopsis Novae-Zelandiae kann sehr dicht und kompakt wachsen, aber ein echter „Raseneffekt“ (4-7 cm hoch) wird nur bei hoher Lichtintensität erreicht.

 

Zusätzliche Informationen

Brand

Manufacturer

Weight

Pflanzen-Herkunft

Schwierigkeit

Pflanzen-Höhe

Pflanzen-Typ

Beckenbereich