JBL Wassertest-Set, Für Süßwasser-Aquarien, ProAquaTest CO2-pH Permanent

10,50 

  • Einfache und sichere Kontrolle der Wasserwerte von Aquarien. Permanente Direktmessung des optimalen pH-Wertes und Kohlendioxidgehaltes für Süßwasser-Aquarien
  • Dauertest zur Düngekontrolle: Reagens in Dauertestgerät geben und im Aquarium mit Saugern an der Scheibe befestigen. Reagensfarbe mit Farbskala-Aufkleber vergleichen und Wert ablesen
    Anzeige von pH-Wert (6,4 – 7,8) sowie CO2-Gehalt
Kategorie: Schlagwort:

Weiterentwickelte Wassertest-Serie: Einfache und sichere Kontrolle der Wasserwerte von Süßwasser-Aquarien, Ideal geeignet für die permanente Direktmessung des optimalen pH-Wertes und Kohlendioxidgehaltes

  • Dauertest zur Düngekontrolle: Reagens in Dauertestgerät geben und im Aquarium mit Saugern an der Scheibe befestigen, Reagensfarbe mit Farbskala-Aufkleber vergleichen und Wert ablesen
    Anzeige von pH-Wert von 6,4 bis 7,8 sowie CO2-Gehalt
  • Zur direkten Verwendung dank komplettem Set mit Anzeigebehälter mit Saugnapf, Reagenzien und Farbskala-Aufkleber, Separat erhältliches Nachfüll-Reagens zum Auffüllen
  • Lieferumfang: 1 CO2-pH Permanenttest, Anzeigebehälter mit Saugnapf, 1 Reagens (+ 1x Refill) und Farbfeldaufkleber. Nachfüll-Reagens und Indikatoren separat erhältlich

ProAquaTest CO2-pH Permanent

Dieser dauerhaft anzeigende Test zeigt Ihnen jederzeit den pH-Wert und den CO2-Gehalt ihres Aquarienwassers an. So können Sie 24 Stunden am Tag ablesen werden, ob der pH-Wert im optimalen Bereich liegt und den Pflanzen tagsüber ausreichend CO2 als Hauptnährstoff zur Verfügung steht.

Wie funktioniert der Test genau?

Das im Aquarienwasser gelöste CO2 diffundiert im Behälter des Permanent-Tests durch die Luftsäule in die enthaltene Indikatorflüssigkeit und löst sich darin. Dabei entsteht ein pH-Wert, der zur Verfäbung der Indikatorflüssigkeit führt. Die Farbe entspricht einem bestimmten pH-Wert und je nach Karbonathärte des Wassers kann abgelesen werden, ob der resultierende CO2 Gehalt zuviel, zuwenig oder optimal ist.

Sollte dem Aquarienwasser außer CO2 ein anderer pH-senkender oder erhöhender Stoff zugegeben werden, kann dieser nicht durch die Luftsäule im Permanent-Test diffundieren und sich so nicht auf die Indikatorflüssigkeit auswirken. Der dann angezeigte pH-Wert wäre also nicht korrekt. Er zeigt nur korrekt an, wenn es neben CO2 keinen weiteren pH-beeinflussenden Stoff im Wasser gibt.

Beachten Sie auch das flüssiger Kohlenstoff kein CO2 produziert und deshalb mit diesem Test nicht gemessen werden kann. Der Test funktioniert nur bei der Zufuhr von CO2 als Gas.

Wie lange dauert es, bis der Test das Ergebnis anzeigt?

Der Test ist bauartbedingt etwas träge, denn das CO2 Gas muss erstmal durch die Luftsäule im Testgefäß von der Indikatorflüssigkeit aufgenommen werden und kann erst dann angezeigt werden. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis der Test erstmalig den aktuellen CO2-Gehalt des Aquarienwassers anzeigt.

 

Weiterführende Informationen:
Was beeinflusst den pH-Wert im Aquarium?

Zusätzliche Informationen

Stil

,